Der Deutschen Bundestag auf einen Blick

Er ist das höchste Verfassungsorgan der Bundesrepublik und das einzige vom Volk direkt bestimmte Organ. Alle vier Jahre wird er durch Wahl neu zusammengesetzt und ist als gesetzgebende Gewalt zuständig für die Ausgestaltung und Verabschiedung von Gesetzen auf Bundesebene. Damit obliegt den Abgeordneten des Bundestages eine große Verantwortung in der Gestaltung der Politik und Gesellschaft für uns alle.

Doch wie genau arbeitet der Bundestag eigentlich? Einen guten Einblick in das „Innenleben“ des Parlaments bietet die Broschüre „Fakten. Der Bundestag auf einen Blick“, die der Deutsche Bundestag im Zuge seiner Öffentlichkeitsarbeit herausgibt.

Sie können die Broschüre hier als pdf herunterladen oder sie unter diesem Link direkt beim Bundestag bestellen.



 

Eine typische Sitzungswoche

Neben der Wahlkreisarbeit gehört die Arbeit in Berlin zu den Kernaufgaben eines Abgeordneten. Diese findet im Wesentlichen während den Sitzungswochen des Deutschen Bundestages statt.  In der Regel folgen auf zwei Wahlkreiswochen zwei Sitzungswochen des Bundestages in Berlin.

Den aktuellen Sitzungskalender finden Sie auf der Seite
des Bundestages [ Hier klicken ]



Montag

Der Tag beginnt mit Gremiensitzungen: Anhörungen von Ausschüssen, Diskussionen in Enquête-Kommissionen und die Vorbesprechungen von Fraktionsarbeitsgruppen.

Am Nachmittag tagt der Geschäftsführende Vorstand und im Anschluss der Fraktionsvorstand. Hier werden die Weichen für die Plenarwoche gestellt, mögliche Konflikte analysiert und Strategien abgestimmt.

Danach wird im Büro mit den Mitarbeitern das Wochenprogramm geplant.

Abends stehen Landesgruppensitzungen, Treffen mit Kollegen, Lobbyisten oder Journalisten auf dem Programm.

Dienstag

Weiterlesen...

Von der Idee zum Gesetz

Finden vom Bundestag beschlossene Gesetze im Bundesrat keine Mehrheit, kann der Vermittlungsausschuss angerufen werden. Der Vermittlungsausschuss ist ein aus 16 Abgeordneten des Bundestages und 16 Mitgliedern  des Bundesrates zusammengesetztes Gremium. Der Vorsitz wechselt vierteljährlich zwischen einem Bundestags- und Bundesratsmitglied. Die Sitzungen des Vermittlungsausschusses sind streng vertraulich.

Weiterlesen...

Organisationsplan der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Weiterlesen...

© MdB Ingrid Pahlmann